Gesteuerter Rohrvortrieb (Microtunneling mit Schneckenförderung)

Einsatz in allen Lockergesteinsböden und bindigen Böden nach DIN 18319, Felsklassen FZ/FD 1-2, Steinklassen S1 bis max. 150 mm.
Einsatzgrenzen: Felsklasse FZ/FD 3-4, fließende Bodenarten, Grundwasser

Folgende Rohrmaterialien/Durchmesser sind bohrbar:

Rohrtyp/DN

Stahl

Stahlbeton

Steinzeug

Polymerbeton

GFK

da

dünnwandig

normalw.

dickw.

     

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

406

400

500

300

300

400

600

559

500

600

400

400

500

700

610

600

700

500

500

600

800

660

700

800

600

600

700

900

711

800

900

700

700

800

1000

762

900

1000

900

800

900

1200

813

1000

   

900

1000

 

864

     

1000

   

1016

           

1118

           

1219

           

 

Die Länge des Vortriebs kann in Abhängigkeit von den geologischen Verhältnissen bis ca. 120 m betragen.

Bemannter Schildvortrieb mit offener Ortsbrust

Einsatz in allen Lockergesteinsböden und bindigen Böden nach DIN 18319, Steinklassen S1 bis S4. Möglichkeit der Beseitigung von Hindernissen jeder Art.
Einsatzgrenzen: Felsklasse FZ/FD 1-4, fließende Bodenarten, Grundwasser

Folgende Rohrmaterialien/Durchmesser sind bohrbar:

Rohrtyp DN

Stahl

Stahlbeton

Steinzeug

Polymerbeton

GFK

da

dünnwandig

normalw.

dickw.

     

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

[mm]

1524

1200

 

1000

1200

1200

 

1727

1400

 

1200

 

1400

 

1829

1500

 

1400

 

1600

 

1930

1600

         

Die Länge des Vortriebs kann in Abhängigkeit von den geologischen Verhältnissen bis ca. 80 m betragen.

Ungesteuerter Vortrieb (Pressbohrverfahren)

Stahlrohr ab DN 200 bis DN 1000. Länge in Abhängigkeit der geologischen Verhältnisse und der Genauigkeitsanforderungen.

Sonstige Leistungen

  • Einzug von Medienrohren in bestehende Schutzrohre
  • Verdämmen von Hohlräumen/Durchlässen
  • Imlochhammerbohrungen
  • Rammungen